Mittwoch, 30. Oktober 2013

Halloween-Special // Horror Make Up


Hallo ihr Lieben,

Am Donnerstag- also schon morgen- ist Halloween.

Feiert ihr dieses Fest? Und wenn ja, seid ihr eher der Werwolf/ das Monster oder eine Prinzessin/ eine Märchenfigur? Ich für meinen Teil würde an Halloween eher zu einem gruseligen Outfit greifen. Bzw zu einem auch eher ungewöhnlichen Erscheinen tendieren. Ich mein Katze oder Prinzessin macht ja jeder ^^
 Vorallem das MakeUp ist an so einem Abend natürlich auch sehr wichtig. In Youtube habe ich ein Paar ganz tolle Schminkanleitungen zu diversen Kostümen gefunden.



Das hier sind meine Lieblinge:


Die Idee mit den Federn finde ich extrem cool =) 
 





 <<
Der Name Halloween leitet sich ab vom englischen „All Hallows, Eve(ning)“, dem Vorabend von Allerheiligen. Am 1. November wird in der katholischen Kirche der vestorbenen Heiligen, am Tag darauf, Allerseelen, aller Verstorbenen gedacht.

Am Vorabend von Allerheiligen im Jahr 1517 hat Martin Luther der Überlieferung nach seine 95 Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg geschlagen. Damit wurde letztlich die Abspaltung von der katholischen Kirche in Gang gesetzt.

Der inzwischen auch in Deutschland weit verbreitete Brauch der Kinder, mit den Worten „trick or treat“ (Süßes – sonst gibt es Saures) durch die Straßen zu ziehen und an Haustüren zu klingeln, geht auf eine frühe christliche Tradition aus dem Irland des 11. Jahrhunderts zurück. Am Allerseelentag wurden damals kleine Brote mit Johannisbeeren („Seelenkuchen“), an Bettler verteilt, die dafür versprachen, für die Seelen von Verstorbenen zu beten.

Von den religiösen Wurzeln ist inzwischen allerdings kaum mehr etwas zu spüren. Vielmehr ist eine starke Kommerzialisierung zu beobachten.
In Irland erzählte man sich zudem die Geschichte vom verstorbenen Jack O´Lantern. Dieser war durch eine List aus der Hölle entkommen, aber die Tür zum Himmel blieb ihm verschlossen. So war er verdammt, ewig zwischen Hölle und Himmel zu wandern. Dabei trug er eine Kerze in einer ausgehöhlten Rübe. Daher kommt der Brauch, Fratzen in Kürbisse zu schneiden und zu beleuchten.  >>



Ich bin gespannt, was ihr an Halloween gemacht habt =) 
Postet mir doch euren Bloglink =) oder eure FB Page



Eure
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen